2017-07-07T22:05:00+00:000000000031201707

Elmar Brok zur Bedeutung des Handelsabkommens zwischen der EU und Japan

Zu der am Donnerstag verkündeten Grundsatzeinigung der EU und Japan auf ein umfassendes Handelsabkommen hob Elmar Brok die geostrategische Dimension des geplanten Abkommens hervor: „Die EU zeigt Trump, dass sie das Vakuum zu füllen bereit ist, das er hinterlässt.“ Zudem „müsse Brüssel auch mit den anderen zehn Staaten, die an TPP teilnehmen wollten, schnell verhandeln – damit China diese Chance nicht nutzt. „Wir bekommen aus diesen Staaten viele Hilferufe, weil die Chinesen mit Brachialgewalt auf diese Märkte drängen“, so Brok.

http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/eu-und-japan-einigen-sich-auf-handelsvertrag-europa-stoesst-in-die-trump-luecke-a-1156245.html