Pressemitteilungen veröffentlicht am 10. November 2015 / Druckversion

Elmar Brok trifft Senator Robert Corker

Der Vorsitzende des Ausschusses für Auswärtige Angelegenheiten, Elmar Brok, traf am 5. November Senator Robert Corker, den Vorsitzenden des Ausschusses für Auswärtige Politik des US-Senats. Die beiden Vorsitzenden erörterten die Lage im Nahen Osten, insbesondere in Bezug auf den Konflikt in Syrien und im Kampf gegen den IS in Syrien und im Irak sowie die Auswirkungen des syrischen Konflikts auf die Flüchtlingskrise in Europa.

Als Konsequenz des syrischen Konflikts folgert man, dass Sicherheit und Stabilität im Nahen Osten von größter Bedeutung sind. In diesem Zusammenhang stimmen die beiden Vorsitzenden über die Bedeutung der Beibehaltung der Wiener Verhandlungen als adäquates Format überein, um Konsens in der internationalen Gemeinschaft auf eine Lösung des syrischen Konflikts zu fördern. Brok und Corker diskutierten auch über die Lage in der Ukraine und stimmen in der Bedeutung der kontinuierlichen Unterstützung überein.

Für weitere Informationen:
Elmar Brok MdEP, Tel. +32 2284 7323